Deutsch English Francais

Schonend

Die flach liegend von der Tablettenpresse kommenden Tabletten bilden auf dem Tablettenzuführband einen Vorrat, aus dem sie in Tablettenkanäle gleiten. In den Tablettenkanälen werden Tablettenstapel gebildet, die über kurvengesteuerte Schieber in die Röhrchen geschoben werden.

Durch den gleichmäßigen Lauf der Tabletten von der Presse bis ins Röhrchen werden die Tabletten nur minimal belastet. So ist es möglich, Tabletten mit einer Härte von unter 40 Ncm zu verarbeiten. Die Tabletten sind fast während des gesamten Abfüllprozesses sichtbar und frei zugänglich.

Die flach liegend aus dem Vorrat kommenden Tabletten werden in Wendeln ohne Fremdeinwirkung auf den Umfang gestellt.


Söhnel Maschinenbau Inh. Lothar Möschle e. K., Eichendorffstr. 2, D-73666 Baltmannsweiler
Fon +49(0)7153 550 57 0     E-Mail info@soehnel-tech.de